Hinweise für Behinderte

 Unsere Praxis ist nicht vollständig barrierefrei zu erreichen. Gerne helfen wir Ihnen die 6 Treppenstufen zu überwinden, bitte sprechen Sie uns bei der Terminvergabe an.

Patient*innen denen eine eigene Anfahrt aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich ist, haben in begründeten Fällen die Möglichkeit einen Transportschein zu erhalten. Mögliche Gründen wären z.B. Pfegestufe 2 oder 3, das Merkzeichen "G" im Schwerbehindertenpass u.s.w. Bitte sprechen Sie uns an.